Nach der ausführlichen Burgführung am Freitag, gab es Abends noch ein kleines Nachtspiel um die Kinder für die Nachtwache fit zu machen.

Am Samstag gab es verschiedene Stationen, an denen mit Geschicklichkeit ritterliche Fertigkeiten trainiert werden konnten. Abends gab es mehrere Überfälle, die aber alle Dank unserer Nachtwachen erfolglos verliefen.

Auf dem weiteren Programm standen ein großes Geländespiel, der Kindertag, Massenspiele und ein Nachtspiel mit Knicklichtern. Heute gibt es ausgiebige Abkühlung im Freibad.

Alle Kinder sind, wenn auch mit einer ordentlichen Verspätung, in Hauenstein angekommen. Alle Zelte stehen und am ersten Lager(feuer)abend haben wir eine Menge Lieder an unserem improvisierten Lagerfeuer gesungen.

Nach ein paar kurzen Kennlernspielen gab es eine kleine Einführung in unser Lagermotto „Ritter“.

Danach wurden noch Lagerbauten fertiggestellt, Wappen angemalt und Ritterrüstungen gebastelt.

In Hauenstein auf dem Zeltplatz ist einiges los. Wir haben zum Glück eine Ecke mit reichlich Schatten erwischt.

Das letzte Frühstück und dann kommen die Kinder.

Unser diesjähriger Stufenwechsel findet am 25.09.2021 auf dem Rotkäppchen-Gelände statt. Wir haben einen Nachmittag mit Lagerfeuer, Spielen und einem kleinen Snack vorbereitet und freuen uns schon auf alle Gruppenkinder. Genau das Richtige für alle, die in diesem Jahr das Zeltlager verpasst oder noch nicht genug bekommen haben.

Damit der Stufenwechsel unter Pandemie-Bedingungen so sicher wie möglich ablaufen kann, möchten wir alle Teilnehmer*innen bitten, die 3G-Regeln zu beachten. Näheres dazu findet ihr in der Anmeldung. Diese werden in den Gruppenstunden verteilt und können unter dem Link heruntergeladen werden: Anmeldung zum Stufenwechsel

Es gibt gute Nachrichten! Nach aktuellem Stand der Planung kann unser Stammeslager in der letzten Sommerferienwoche stattfinden. Holt schon mal den Schlafsack und die Isomatte aus dem Keller und freut euch auf eine Woche Zeltlager im DPSG Bundeszentrum in Westernohe. Die Planungen für unser Lager laufen bereits auf Hochtouren. Kurz und knackig packen wir alle Zeltlagerhighlights in eine turbulente Lagerwoche.

Euch Alle Informationen zum Hygienekonzept, die Zugangsdaten zum online Info-Abend und die Anmeldung haben wir in einem Schreiben zusammengefasst:

Hier gibt es alle Infos und die Anmeldung

Für die Daheimgebliebenen und alle neugierigen Eltern wird es natürlich auch wieder den Lagerblog geben. Dort gibt es im Vorfeld auch wieder einige Information zum Lager. Wir renovieren gerade noch die Seite und starten schon bald mit den ersten Beiträgen.

Dieses Jahr fand die Fastenaktion pandemiebedingt in einem anderen Rahmen statt. Die angekündigte Kartoffelsuppe gab es nicht in der Aula an der katholischen Kirche zu essen, sondern sie wurde als „Suppe im Glas“ an die Haushalte ausgefahren.

Leider kann unsere Schnitzeljagd an Ostern nicht stattfinden.

Wir laden alle Mitglieder zur Stammesversammlung online am 18. April 2021 ein.

Vielen Dank allen, die unsere Aktion mit einer Bestellung unterstützt haben.

Es war gar nicht so einfach unter Corona-Bedingungen und unter Einhaltung aller Vorschriften die Christbaum-Sammelaktion in diesem Jahr durchzuführen. So wurden die Sammelteams auf zwei Haushalte beschränkt und durften zum Beispiel nicht auf den Sammelfahrzeugen zur Abladestelle an der Wiesenmühle fahren.