Liebe Stammesmitglieder, liebe Eltern.

Auch wir möchten angemessen auf die Situation um die Ausbreitung des Coronavirus reagieren. Deshalb folgen wir dem Vorgehen des Bistums Mainz und den verschiedenen Ebenen unseres Verbandes.

Bis zu den Osterferien finden keine Gruppenstunden statt. Ebenfalls wird es keine Treffen der Leiterrunde und Zusammenkünfte von Arbeitskreisen und Kleingruppen geben. Kommende Veranstaltungen werden vorsorglich abgesagt. Dazu zählt die Spiele[ver]sammlung am 14. März und das Misereor Fastenessen am 5. April 2020.

Über die Durchführung des Stammestages am 25. April werden wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Wir beobachten die Lage weiter und passen unser Vorgehen entsprechend an. Deshalb werden wir zu diesem Zeitpunkt nicht überstürzt weitere Termine und Lager absagen.

Die abgesagten Veranstaltungen möchten wir so schnell wie möglich nachholen. In welcher Form und zu welchem Zeitpunkt werden wir in naher Zukunft entscheiden und dazu über die üblichen Kanäle informieren. Alle diese Maßnahmen sollen eine schnelle Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 verhindern und wir ermutigen auch unsere Stammesmitglieder das eigene Verhalten in diesem Zusammenhang besonnen an die Erfordernisse dieser besonderen Situation anzupassen.

Gut Pfad
und bleibt vor allem gesund!

Die Leiterrunde der Pfadfinder Münster