Gedruckte Packlisten

Wir haben unsere Packliste für das Stammeslager ein wenig überarbeitet. Die aktuelle Version finden Sie hier:

Zeltlagerpackliste

Zwei Punkte liegen uns dabei besonders am Herzen. Taschenlampen und Messer. Das letzte Jahr hat gezeigt, dass die Lampen viel(!) zu hell und die Messer viel(!) zu spitz oder scharf sind.

Taschenlampen verwenden die Kinder in der Regel um abends im Zelt etwas aus der Tasche heraus zu kramen, kurz den Weg zur Toilette zu finden oder am Lagerfeuer die Texte im Liederbuch zu lesen. Dafür ist eine etwas dunklere Lampe wesentlich sinnvoller. Man blendet niemanden und schont die eigenen Augen. Manche Lampen waren dermaßen hell, dass es damit nicht möglich war im dunklen Liedtexte von weißem Papier abzulesen.

Messer sind im Zeltlager zum Schnitzen gedacht. Auch hier gilt, weniger ist oftmals mehr. Ein Schnitzmesser mit abgerundeter Spitze ist für Kinder völlig ausreichend. Die Kindermesser der Marke Opinel haben sich unserer Erfahrung nach bewährt. Wir behalten uns vor, Messer die wir als gefährlich erachten während des Lagers bei den Gruppenleitern zu verwahren.