Am vergangenen Samstag absolvierte unsere Leiterrunde zusammen mit einigen freien Mitarbeitern einen Kurs in Erster Hilfe. Die Fortbildung wurde als Inhouse-Schulung vom DRK Dieburg durchgeführt. Nach dem Pflichtteil der Erste-Hilfe-Ausbildung wurden gezielt Themen rund um das Zeltlager und Gruppenfreizeiten erarbeitet. So konnten alle Teilnehmer anhand praktischer Beispiele die stabile Seitenlage, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, das Anlegen verschiedener Verbände und auch das fachgerechte Abnehmen eines Motorradhelmes üben. Es wurden viele Situationen durchgesprochen, die uns auch im Zeltlager begegnen können. Am Ende des Tages hatten alle ihr Wissen in Erster Hilfe aufgefrischt und vieles Neues dazugelernt. Vielen Dank noch einmal an Volker Letzas, der sehr kompetent und kurzweilig durch die fast 8-stündige Schulung führte.